Es ist im Leben nicht einfach den richtigen Partner zu finden (oder die richtige Partnerin)…Ihr wisst sicher, was ich meine. Den Frisör des Lebens! Man muss manchmal viel durchstehen und so manche Frisur überstehen bis man mit Fug und Recht behaupten kann, dass man angekommen ist.

Hat man einmal den Bund mit dem Frisör geschlossen, so muss schon viel passieren, damit man sich trennt. Weder große Entfernungen noch eigene Umzüge können einen davon abhalten den Salon des Vertrauens aufzusuchen.

Dies gilt umso mehr, wenn man in Sachen Vintage- und Rockabilly-Style endlich fündig geworden ist. Selbst für scheinbar einfachere Frisuren wie die beliebten Victory Rolls ist es gut eine helfende Hand zu haben und wenn man dann in die Königsdisziplinen wechselt, dann erst recht. Habt Ihr schon einmal versucht einen “Poodle” selbst zu stylen. Na prost Mahlzeit! Entweder fallen die Arme ab oder aber man sprüht sich versehentlich Haarspray in die Augen. Hat man es mühsam irgendwie geschafft, dann wäre es ja schön, wenn der Poodle dann auch noch über Nacht hält. Ich sage es mal so…gut wenn am nächsten Morgen noch beide Augen vorhanden sind, denn die zahlreichen Haarnadeln bergen große Gefahren…Daher Mädels (und für die Jungs gilt es genauso – muss ja kein Poodle sein 🙂 ) sucht Euch lieber jemanden, der sein Handwerk beherrscht und für die besonderen Parties oder Auftritte Euch die Sicherheit gibt, dass alles gut aussieht und auch eine heiße Sohle auf dem Parkett gut übersteht. Das ist einfach entspannter.

Ihr fragt mich, wo Ihr da hingehen sollt???? Na, jetzt bin ich aber erstaunt. Ich dachte, dass schon alle die ClockStopper-Studios in Essen kennen. Heike alias Pinky Paradise zaubert Euch die coolsten Frisuren und die Umgebung gibt Euch direkt ein zeitgemäßes Gefühl, so dass Ihr sofort in Stimmung kommt.

Hier geht es nicht nur um Hair & Beauty…die ClockStopper sind auch ein beliebter Anlaufpunkt für gut gestochene Tattoos
Das Bild muss Euch keine Angst machen… 🙂
..aber die Frisur sitzt 🙂
Echter Vintage Style
Falls man oder frau mal warten muss…das ist in einem solch bequemen Sessel gut auszuhalten 🙂

Egal mit welchem Frisuren oder Styling Wunsch Ihr ins ClockStopper Studio kommt, Heike nimmt sich Zeit von Anfang (Waschen) bis Ende (Föhnen, Stecken…) für Euch und berät jeden Kunden. Natürlich hat sie ein ausgesprochen talentiertes Händchen und eine Leidenschaft für Vintage-Frisuren – aber nicht nur. Ihr könnt mit jedem Frisurenwunsch zu ihr gehen.

Damit Ihr Euch ein bisschen etwas vorstellen könnt, haben Martina und ich beim letzten Besuch bei der lieben Heike alle unsere Bedenken über Bord geschmissen und ein paar Fotos gemacht und zwar von Zuständen, die man normalerweise nicht in der Öffentlichkeit zeigen will :-). Aber anders gibt es leider kein realistisches Bild von Heikes Begabung.

VORHER…Martina ist immer hübsch, aber eine Steigerung ist möglich….Trommelwirbel
NACHHER…hab ich es nicht gesagt! Heike hat Martina eine wunderbare Frisur gezaubert

Da wir ein Team sind, muss sich natürlich nicht nur einer zum Affen machen, wenn es darum geht “bildhafte Eindrücke” zu vermitteln…

VORHER…Ich habe – Gott sei Dank – keine Kinder, denen ich in 10 Jahren erklären muss, warum solche Bilder von mir im Netz existieren 🙂
NACHHER…solche Bilder verbreitet man natürlich viel lieber. Ein frisch gestylter Poodle.

Nun habt Ihr einen Eindruck und ich denke, Ihr könnt verstehen, warum hier auch der weiteste Weg keine Mühe ist und man auch gerne 1,5 Stunden Fahrt auf sich nimmt (über die A3 ist dies nicht immer ein großer Spaß). Wer Heike von den ClockStopper Studios einmal an die “Haare gelassen hat”, wird sich eher scheiden lassen als einem auswanderwütigen Ehemann in die große weite Welt zu folgen….

Heike alias “Pinky Paradise” bei der Arbeit…Nutznießerin ist Martina 🙂

Und hier noch der Facebook-Link zu den ClockStopper Studios

https://www.facebook.com/ClockStopperStudios/

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag….seid weiterhin gespannt auf Neues. Bitte denkt an unser Frühlingsevent am 30.03.2019. Hier nochmals der Link…es beginnt um 12.00 Uhr.

https://www.facebook.com/events/273148390045772/

Die beliebte Vintage View Modenschau ist für 15 Uhr geplant. Natürlich gibt es Kaffee, ein Sektchen und auch etwas Knabberzeug. Ansonsten könnt Ihr Euch über die neuesten Trends in Sachen Nagel-Design und dekorative Kosmetik informieren. Ergänzt wird es durch eine schöne Auswahl an Retro- und Vintagemode und auch ein paar feine, ausgesuchte Second-Hand-Kleider….wir freuen uns auf Euch.h

https://www.facebook.com/gesa.wesemeyer

https://www.facebook.com/BadBunnysVintageView/

Liebe Grüße

Gesa

P.S.: ich freue mich, wenn Ihr auch mal auf meiner neuen Seite Mysecondlove vorbeischaut…

https://www.facebook.com/Mysecondlove-419434468828041/